Femo komprimiertes Fugendichtband BG1 anthrazit

erhältlich in den Stärken= 15/2", 15/3" und 15/4"

Fugendichtband für den Einbau von Fensterbänken: Komprimierte Fugendichtbänder kommen immer dann zum Einsatz, wenn Fugen abgedichtet werden sollen. Nach dem Einbringen des Komprimierbandes in die Fuge, dehnt sich dieses langsam aus und schmiegt sich dicht an die Fugenränder. 15/2 heißt demnach, dass sich das vorkomprimierte Band von anfänglichen 2 mm auf maximal 15 mm ausdehnt. So werden bei einem anfänglichen Spalt letztendlich sehr gute Dichtungsleistungen erzielen, wobei viele positive Eigenschaften gewährleistet sind. Damit dies jedoch gewährleistet wird, darf der maximale Fugenabstand nicht mehr als 15 mm betragen, da sonst die Anforderungen der Dichtigkeit nicht erreicht werden. Den jeweiligen maximalen Fugenabstand entnehmen sie bitte den Hersteller-Angaben oder dem technischen Datenblatt des Artikels.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Die Fugenbänder kommen je nach gewähltem Artikel und anfänglicher Spaltgröße mit einer Länge von 8 m über 10 m bis hin zu 12,5 m. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, so können Sie die Bänder problemlos Folge an Folge verlegen. Damit ist es für lange Fugen ein idealer schneller Wegbereiter, welcher nicht nur die Arbeit verkürzt, sondern auch sonst alle Anforderungen an die äußere Abdichtung für die geforderte BG 1 Klassifizierung erfüllt. So ist das Band nach Verlegung schlagregendicht bis zu einem Druck von 600 Pascal zur Überbrückung von Unebenheiten in Fugen bei dem entsprechenden Anwendungszweck. Weiterhin wird ebenso ein guter Feuchtigkeitsausgleich in der Fuge ermöglicht, durch wasserabweisende Eigenschaften bei gleichzeitigem Vermögen Wasserdampf hindurchzulassen. Durch das dampfdiffusionsoffene Material wird auch das Risiko von Holzfäule und Pilzbefall reduziert. Durch gute UV-Beständigkeit und ökologische Verträglichkeit ist das Fugendichtband eine Überlegung wert, wenn es um Nachhaltigkeit und Langfristigkeit gehen soll. Weiterhin werden alle Anforderungen der DIN 18542 zum Abdichten von Außenwandfugen erfüllt. Zur Hilfe bei der Montage ist das komprimierte Anschlagband auf einer Seite stark selbstklebend ausgestattet, sowie temperaturunabhängig zu verarbeiten sowie in der Lage, sich mit den gängigen Dichtmassen zu vertragen.

Damit sind seine Einsatzbereiche im Bau vielfältig, und es ist vorstellbar, dass komprimierte Fugenband zur Dichtung von Dehnfugen zu verwenden, für Abdichtungen beziehungsweise Fertigbauteile, Asbestzementteile, Fensterbankanschlüsse, Plattenanschlüsse sowie für Trennwände.

Haben sie sich für das präferierte Fugendichtband oder gar mehrere Fugenbänder ausgewählt, dann gehen Sie einfach auf den gewünschten Artikel, entscheiden sich für die geforderte Stückzahl und beordern Sie diese mit einem Klick auf den Warenkorb-Button in Ihren Einkaufskorb. Danach können Sie wie gewohnt weitershoppen. Am Ende Ihres Einkaufes gehen Sie einfach zur Kasse und fahren mit dem Bezahlvorgang fort. Sollten Sie Unklarheiten oder Rückfragen haben, zögern sie nicht, uns zu kontaktieren.